Infos rund um Corona und dessen Auswirkung auf JAMBerlin Veranstaltungen gibt es HIER.

keine Veranstaltungen zur Zeit!

Teilnahmebedingungen & Datenschutz für Verlosungen & Gewinnspiele

§ 1 Teilnahme an Gewinnspielen von JAMBerlin.de – JAMBerlin e.V.
1. Wir veranstalten im Internet Gewinnspiele unteranderem in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern. Die Preise werden von Kooperationspartnern zur Verfügung gestellt und von uns in deren Namen vergeben.
2. Wer alle Pflichtangaben, eingestellte Frage(n)- bzw. Anmeldeformulare ausfüllt, nimmt am jeweiligen Gewinnspiel teil.
3. Zur Wahrung des jeweiligen Einsendeschlusses ist der elektronisch protokollierte Eingang der E-Mail oder die Online-Eingabe des Teilnehmers entscheidend.

§ 2 Angaben des Teilnehmers
1. Teilnehmer am Gewinnspiel sind verpflichtet, sämtliche zur Durchführung des jeweiligen Gewinnspiels abgefragten Angaben korrekt und wahrheitsgemäß an zu geben.
2. Personen unter 14 Jahren und andere in ihrer Geschäftsfähigkeit beschränkte Personen benötigen zur Teilnahme am Gewinnspiel die Zustimmung des/der gesetzlichen Vertreters/in.

§ 3 Ausschluss von Teilnehmern und  Nichtberücksichtigung
1. Wir sind berechtigt, Teilnehmer, bei denen der Verdacht besteht, dass sie gegen diese Teilnahmebedingungen, insbesondere gem. § 2, oder die Spielregeln verstoßen, von der Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen.
2. Der Einsatz technischer sowie sonstiger unerlaubter Hilfsmittel ist bei der Teilnahme an Gewinnspielen nicht gestattet. Bei einer Manipulation gleich welcher Art und welchen Umfangs und ohne nähere Angabe von Gründen, wird betreffende Person von der Teilnahme an Gewinnspielen ausgeschlossen und ausgegebene Gewinne gegebenenfalls auch nachträglich zurückgefordert.

§ 4 Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels
Wir sind berechtigt, das Gewinnspiel jederzeit ohne Angabe von Gründen abzubrechen. Dies gilt insbesondere aufgrund von technischen oder rechtlichen Problemen bei der Durchführung des Gewinnspiels.

§ 5 Gewinne 
1. Die Gewinne/Preise werden unter allen qualifizierten Spielern im Losverfahren ermittelt. Wir legen die Lieferbedingungen zur Auslieferung der Gewinne fest.
2. Je Teilnehmer ist pro Gewinnspiel jeweils nur ein Gewinn möglich.
3. Die Gewinner werden von uns oder unseren Kooperationspartnern benachrichtigt. Für den Fall, dass die Auslieferung oder Buchung bestimmter Preise über den Kooperationspartner, Fachhändler oder einen Dritten abgewickelt wird, sind wir berechtigt, die Kontaktdaten des Gewinners dem Kooperationspartner, Fachhändler oder Dritten mitzuteilen, damit dieser mit dem Gewinner in Kontakt treten kann.
4. Ansprüche auf ersatzweise Barauszahlung der Gewinne bestehen nicht.
5. Gewinnansprüche sind nicht übertragbar. Sämtliche mit dem Gewinn einhergehenden Folgekosten sind vom Gewinner zu tragen.
6. Die im Rahmen des Gewinnspiels präsentierten Gewinne sind nicht zwingend identisch mit dem ausgelobten Preis. Abweichungen in Bezug auf Modell, Farbe etc. sind möglich.
7. Die Lieferung von Gewinnen erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland kostenlos. Kosten für die Lieferung ins Ausland sowie etwaig anfallende Zölle hat der Gewinner zu tragen. Leistungsort ist der Sitz des Sponsors des Preises. Für Gewinne gem. § 6 gelten die dort genannten Regelungen.
8. Gewinner, die sich innerhalb von einer Woche nach Benachrichtigung nicht melden, verlieren ihren Anspruch auf den Gewinn.
9. Kann der Gewinn innerhalb von 4 Monaten nach Benachrichtigung aufgrund von Gründen, die der Gewinner zu vertreten hat, an den Gewinner nicht ausgeliefert werden, verfällt der Anspruch auf den Gewinn ebenfalls. Für Reisen bzw. KFZ gelten gem. § 6 abweichende Regelungen.

§ 6 Sonderregeln für einzelne Gewinne
1. Geldgewinne werden dem Gewinner auf eine von ihm zu benennende Bankverbindung überwiesen. Mit der Überweisung wird JAMBerlin von ihrer Zahlungsverpflichtung bzgl. des Geldgewinns frei. Für den Fall, dass die Angabe der Bankverbindung fehlerhaft ist oder eine Überweisung des Geldgewinns aus anderen, nicht von JAMBerlin zu vertretenden Umständen nicht erfolgt, bestehen keine Ansprüche gegen JAMBerlin.
2. Handelt es sich bei dem Gewinn um ein KFZ oder eine vergleichbare Sache (z,B. Motorrad) (nachfolgend „KFZ“), wird dem Gewinner ein KFZ-Händler mitgeteilt, bei dem das KFZ innerhalb einer bestimmten Frist vom Gewinner abgeholt werden kann. Wird das KFZ nicht innerhalb dieser Frist abgeholt, entfällt der Gewinnanspruch. Kosten, die dem Gewinner durch die Abholung des KFZ entstehen sowie sämtliche Folgekosten (bspw. KFZ-Steuer, Versicherung, laufender Unterhalt) trägt der Gewinner.
3. Handelt es sich bei dem Gewinn um eine Reise, erfolgt die Abwicklung durch einen Reiseveranstalter, der den Gewinnern von JAMBerlin bekannt gegeben wird. Der Reiseveranstalter setzt sich mit den Gewinnern bzgl. der konkreten Reisebuchung in Verbindung. Den Gewinnern ist nicht gestattet, den Reiseveranstalter direkt zu kontaktieren. Insbesondere telefonische Buchungen können nicht vorgenommen werden. Die Reise muss grundsätzlich zu dem vom Reiseveranstalter bestimmten Zeitpunkt angetreten werden. Sollte die Reise nicht zu dem entsprechenden Zeitpunkt angetreten werden, verfällt der Reisegewinn. Ein Anspruch auf Kostenerstattung für die nicht angetretene Reise besteht nicht. Mit der Bestätigung der Reise durch den Gewinner unterliegt diese den Reisebedingungen des jeweiligen Reiseveranstalters und/oder sonstigen Leistungsträgers. Vom Gewinner verursachte Mehraufwendungen wie bspw. aufgrund einer vom Veranstalter auf Wunsch des Gewinners genehmigten Reiseterminänderung, hat der Gewinner selbst zu tragen. Die An- und Abreise zum Ausgangpunkt der Reise wird vom Gewinner selbst organisiert. Sämtliche anfallenden Kosten hierfür trägt der Gewinner. Alle privaten Kosten, die während der Reise entstehen, wie bspw. Telefon, Minibar, Taxi, etc. zahlt ebenfalls der Gewinner selbst.

§ 7 Datenschutz/ Informationen/ Hinweis auf Datenschutzerklärung
JAMBerlin richtet sich nach der gültigen DSGVO Regelung und beachtet bei der Speicherung und Verwendung der Teilnehmerdaten die Datenschutz- und Medienrechtlichen Bestimmungen. Insbesondere werden erhobene Daten nur nach vorheriger ausdrücklicher Einwilligung der Teilnehmer an Dritte weitergegeben.

§ 8 Haftung
1. Mit Aushändigung der Gewinne an die jeweiligen Gewinner ist JAMBerlin von jeglicher Verpflichtung befreit.
2. JAMBerlin haftet nicht für Rechts- und/oder Sachmängel der von den Kooperationspartnern gesponsorten Gewinnen.
3. JAMBerlin haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie die leicht fahrlässige Verletzung von Kardinalpflichten. Im übrigen ist die Haftung ausgeschlossen. Dies gilt nicht bei einer Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie Ansprüchen nach Produkthaftungsgesetz. Bei den leicht fahrlässigen Verletzungen von Kardinalpflichten ist die Haftung auf den vorhersehbaren, typischen Schaden begrenzt.
4. Alle Angaben seitens JAMBerlin, insbesondere im Zusammenhang mit der Veröffentlichung von Gewinnernamen, etc. erfolgen ohne Gewähr.
5. Soweit vom Gewinner Ansprüche im Zusammenhang mit den erhaltenen Gewinnen geltend gemacht werden, sind diese, soweit rechtlich zulässig, unmittelbar gegen den Hersteller/Händler, Lieferanten, Reiseveranstalter oder sonstigen Leistungsträger zu richten. Sollten diesbezügliche Ansprüche bei JAMBerlin entstehen, werden diese an die jeweiligen Gewinner abgetreten.
6. JAMBerlin haftet grundsätzlich nicht für technische Ausfälle oder die Verfügbarkeit des Angebots, es sei denn, ihr fällt Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last. Dies gilt insbesondere für technische Ausfälle im Zusammenhang mit der Übermittlung der Teilnehmerdaten oder der Gewinnantworten.
7. Eine Haftung der JAMBerlin für gemäß § 3 dieser Teilnahmebedingungen ausgeschlossene oder nicht berücksichtigte Teilnehmer besteht nicht.

§ 9 Sonstiges
1. Beschwerden von Teilnehmern werden nur bearbeitet, wenn diese schriftlich unter Angabe des Gewinnspiels erfolgen.
Beschwerden gehen an folgende E-Mail Adresse: mail[at]jamberlin.de

  1. Der Rechtsweg im Hinblick auf die Gewinnspiele ist ausgeschlossen.
  2. Die etwaige Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.
  3. Es ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
  4. JAMBerlin behält sich das Recht vor, die Teilnahmebedingungen und die Spielregeln jederzeit zu ändern oder zu korrigieren.

 Stand: Berlin, den 01.11.2020